Taufe

Taufe eines Kindes

Taufen werden – wie alle Amtshandlungen – in der Kirchgemeinde angemeldet, zu der man hauptwohnsitzmäßig gehört. Wenn Sie im Bereich der Trinitatiskirchgemeinde in Hilbersdorf wohnen, wenden Sie sich bitte an das Pfarramt der Trinitatiskirchgemeinde. Gemeinsam stimmen sie einen Tauftermin – in der Regel an einem Sonntag während des Gottesdienstes – ab und füllen das Formular zur Taufanmeldung aus. Dazu werden benötigt:

– die Geburtsbescheinigung des Kindes („Ausfertigung für religiöse Zwecke“ bzw. eine Kopie der Geburtsbescheinigung)

– allgemeine Personenangaben der Eltern

– die Angaben zu den Paten (Vorname, Name, Beruf, Wohnort, Straße, Konfession)

– Paten, welche außerhalb unserer Kirchgemeinde wohnen, müssen sich in Ihrem zuständigen Pfarramt eine Patenbescheinigung ausstellen lassen, (diese Bescheinigung muss vor der Taufe vorliegen, kann also nach der Anmeldung nachgereicht werden)

– Unterschrift der Sorgeberechtigten

Auch wenn die Taufe in einer Kirchgemeinde außerhalb unserer Kirchgemeinde stattfinden soll, informieren Sie bitte unsere Verwaltung.

Taufe eines Erwachsenen

Bitte wenden Sie sich direkt an Pfarrerin Herbst, um einen Termin für ein Gespräch zu vereinbaren. Selbstverständlich können Sie sich auch an unsere Verwaltung wenden. Die Mitarbeiterin wird dann den entsprechenden Kontakt vermitteln. Das Formular Erwachsenentaufe wird während des Gesprächs mit Pfarrerin Herbst ausgefüllt.

Pfarramt Trinitatis

Kirchliche Verwaltung und Pfarramt Trinitatis Chemnitz-Hilbersdorf
Trinitatisstraße 7
09131 Chemnitz
Telefon: +49 (0)371 41 10 34
E-Mail: